Achtsamkeitspraxis und Entspannungstechniken
verantwortlich: Michael Bödow

Entspannungstechniken

In dieser Praxisreihe lernst Du bewährte Entspannungstechniken kennen. Diese Techniken haben eine klare auf neurophysikalischen und tiefenpsychologischen Erfahrungen basierende Struktur. Unser Verstand darf sich wieder auf tiefer Ebene mit der Weisheit deines Körper zu verbinden. Wir haben diese Verbindung in unserem alltäglichen Hamsterrad oft verlernt und beginnen erst zu reagieren, wenn der Körper unübersehbare Signale sendet. Die Wiederherstellung einer gleichberechtigten Verbindung schafft Entspannung und dieser Zustand ist der Schlüssel zu wirklich kreativem Handeln.

In diesem Kurs werden wir uns in achtsamkeitsbasiertem Kontext mit der progressiven Muskelentspannung (nach Jacobson), autogenem Training, Dynamischer Entspannung und Atemtechniken befassen. Diese Praxis gibt Dir Werkzeuge in die Hand, mit Stressymptomen, Spannungskopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und anderen Überlastungsproblemen umzugehen.

Hinweise

Bitte bringe lockere Kleidung, eine Sitzunterlage/Meditationskissen, eine Decke und Proviant (leichte Nahrung, stilles Wasser, Tee o.Ä.) mit.

!!! Für den Kursraum II stehen die Umkleide- und Duschräume der kleinen Sporthalle Gebäude A (Eingang A9) zur Verfügung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
940801[01] Anleitungskurs FerienkursDo17:00-18:25Campus TA [08] Kursraum II im Geb. E14.08.-24.09.Matthias Grimm
14/ 19/ 25 €
14 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

19 EUR
für Beschäftigte der koop. Hochschulen, HTW-Alumnis

25 EUR
für Externe