Autogenes Training (Prävention - Entspannung)
verantwortlich: Heike Zurek

Das Autogene Training ist eine leicht erlernbare Art der Selbsthypnose, die schnell und effizient in einem Präventionskurs erlernt werden kann. Im Kurs lernen Sie alle Formeln des Autogenen Trainings kennen und anwenden. Sie werden in die Lage versetzt, sich selbst in einen erholsamen Zustand der Tiefenentspannung zu versetzen. Dies unterstützt Sie bei der Regeneration und Konzentration ? auch kurzfristig unterwegs und am Arbeitsplatz.

Termine 2017
30. November | 07. Dezember | 14. Dezember
            jeweils Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr im Kursraum II, Gebäude E am Campus Treskowallee

Termine 2018
15. Januar | 22. Januar | 29. Januar
            jeweils Montag von 18.00 bis 20.00 Uhr im Kursraum II, Gebäude E am Campus Treskowallee

Hinweise
Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt direkt über das Online Formular: www.claudiakunze.de/anmeldung
Eure Ansprechpartnerin ist Claudia Kunze: www.claudiakunze.de/ws-htw

Bitte zu jeder Veranstaltung lockere Kleidung tragen, eine warme Decke sowie dicke Socken und ein Kissen mitbringen.