Callanetics/Qi Gong
verantwortlich: Michael Bödow

Im Fokus dieses Kurses steht eine verbesserte Körperwahrnehmung. Die Ausgewogenheit von konditionellem Training, Problemzonengymnastik gepaart mit Meditation soll dies ermöglichen. Callanetics bietet spezielle Übungen für die Tiefenmuskulatur in den Bereichen Bauch, Beine, Po und Arme an. Konzentrations- und Atemübungen, welche aus dem Qi Gong stammen sowie Akupressur und Massagen runden das Stundenprogramm ab. Bei Callanetics / Qi Gong werden Bewegungstraining und Wohlbefinden miteinander verbunden und sorgen für ein strahlendes Lächeln sowie einen schönen straffen Körper.

Hinweise
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig - alle Interessenten sind willkommen.
Bitte bequeme Kleidung und weiche Hallenschuhe (Gymnastikschuhe) bzw. rutschfeste Socken tragen.
Ein großes Badehandtuch als Unterlage für die Gymnastikmatte ist Pflicht.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
20102[01] AnleitungskursDi18:00-18:55Campus TA [01] Ballettraum im Geb. F04.04.-04.07.Inés Bartel
14/ 20/ 28 €
14 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

20 EUR
für Beschäftigte der koop. Hochschulen, HTW-Alumnis

28 EUR
für Externe
20105[02] AnleitungskursDi21:00-21:55Campus TA [01] Ballettraum im Geb. F04.04.-04.07.Inés Bartel
14/ 20/ 28 €
14 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

20 EUR
für Beschäftigte der koop. Hochschulen, HTW-Alumnis

28 EUR
für Externe