Achtsamkeitsmeditation *NEU
verantwortlich:

In diesem Kurs lernt man, wie man mit Stress und anderen Belastungen gut umgehen kann und so seinen Körper auf sanfte Weise in Einklang bringt. Es werden Konzentration, Entspannung, Körperbewusstsein trainiert und auf verschiedenste Weise körperlich verankert. Übermäßigen Gedankentätigkeit wird nach und nach der Nährboden entzogen. Auf diese Weise ermöglicht Achtsamkeit Entspannung, Körperbewusstsein, Vertrauen und einen sanft-einfühlenden Blick dort, wo Gedankenschlaufen es sonst verhindern oder gar das Gegenteil auslösen.

Meditation und Achtsamkeit sind aus dem Buddhismus stammende Übungen, die heute frei von religiösen Inhalten unterrichtet werden.

Infos/Zielsetzung
Ziel ist die Vermittlung der Grundlagen für eine regelmäßige Achtsamkeit-Praxis in Meditation und Alltag. Es werden Wege aufgezeigt, das Körperbewusstsein zu stärken und darüber Entspannung und Mitgefühl zu kultivieren. Ein Anliegen ist es, im Semester durch eine wiederholende Grundübung eine eigene Praxis aufzubauen, die auch nach dem Kurs weitergeführt werden kann.

Bitte beachte:
Trage im Kurs lockere, warme Sportkleidung und bringe Socken mit.
Ein großes Badehandtuch als Unterlage für die Gymnastikmatte ist Pflicht.
Wir empfehlen umgezogen zum Kurs zu erscheinen.


Halte dich an die gültigen Hygiene- und Kursbedingungen für Indoor-Sportangebote und an die Aushänge vor Ort! Ein Nicht-Einhalten führt sofort zum Ausschluss.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
920101[01] Anleitungskurs EinsteigerDi16:15-17:30Campus TA [01] Ballettraum im Geb. F04.01.-08.03.Lucas Moldenhauer
23/ 25/ 31/ -- €
23 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

25 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

31 EUR
für Beschäftigte, HTW-Alumni