Japanischer Schwertkampf - Ken-jutsu
verantwortlich:

Ken-jutsu ist alte japanische Schwert-Kampfkunst und eben den Techniken & Prinzipien sind Selbstwert & Selbstbehauptung ein weiterer Schwerpunkt des Kurses. In der Begegnung zweier Personen mit Schwertern (urspr. im Kampf) ist Gespür & Sensitivität in der Kontaktarbeit nötig. Wo ist es Begegnung? Wo fängt Bedrängnis und Druck an? Wie gehe ich damit um - lasse ich mich z.B. einschüchtern? Wie kann ich klar und selbstbestimmt antworten? Dies erkunden und trainieren wir zusammen in einem geschützten Raum.

Infos/Zielsetzung
Vermitteln von Basis-Körperhaltungen, Schnitte und der Schrittarbeit des jap. Schwertfechtens sowie theoretische Hintergründe.
Weitere Informationen unter Kikentai.Berlin

Voraussetzungen: Keine - Jeder ist willkommen.

Bitte beachte:
Trage lange bequeme Kleidung in dezenten Farben und ohne Aufdrucke.
Kampfanzüge sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs. Auf Anfrage können diese vor Ort käuflich erworben werden.
Es stehen Bokuto (Ken-jutsu Hozschwerter) zur Verfügung.
Wir empfehlen umgezogen zum Kurs zu erscheinen.

Bitte halte dich an die gültigen Teilnahmebedingungen Ort! Ein Missachten führt zum sofortigen Ausschluss.


Kooperationsangebot - eventuell abweichende Zeiträume beachten

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
44202[02] AnleitungskursDo19:30-20:30Sportstätte außerhalb: [42] Kampfkunstschule Kikentai-Berlin07.04.-14.07.Kikentai.Berlin
79/ 79/ 99/ 149 €
79 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

79 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

99 EUR
für Beschäftigte, HTW-Alumni

149 EUR
für Externe
gesperrt