Lindy Hop / Swing *NEU
verantwortlich:

Die Wurzeln des Lindy Hop liegen in den Ballrooms des New York der späten 20er Jahre, wie z. B. dem legendären Savoy Ballroom. Er wurde zur Big Band Musik getanzt ist geprägt durch eine charakteristische Basic, den Swing Out. Aber auch Charleston- und Kickvarianten reichern den Lindy Hop an. Die Tanzfiguren haben so charmante Namen wie Suzie Q., Shorty George, Whirly Bird etc. Beim Tanzen steht die Musikinterpretation im Vordergrund. Leicht ist die Basic erlernt und ihr könnt euren persönlichen Stil auf`s Parkett legen. Voraussetzung ist lediglich der Spaß am Tanz und der Musik. Schnell werdet ihr die Faszination erleben, die der Lindy Hop bis heute hat - Let's Swing!

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig - Jeder ist willkommen.

Gut zu wissen
Eine paarweise Anmeldung ist vorteilhaft. Bitte Wechselschuhe mitbringen!
Hilfe bei der Tanzpartnervermittlung gibt es bei der Sportpartnerbörse der HTW Berlin oder bei den anderen Berliner Hochschulen.


Bitte halte dich an die gültigen Teilnahmebedingungen vor Ort! Ein Missachten führt zum sofortigen Ausschluss.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
13402[01] Anleitungskurs EinsteigerMo20:30-22:00Sporthalle der Immanuel-Kant-Schule [34]11.04.-04.07.Wladimir Enders, Katharina Wickel
44/ 47/ 53/ -- €
44 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

47 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

53 EUR
für Beschäftigte, HTW-Alumni
gesperrt