Power Plate
verantwortlich:

Beim Training mit der PowerPlate werden über eine spezielle Beschleunigungstechnik Muskelreflexe erzeugt, die wesentlich intensiver sind als beim herkömmlichen Muskeltraining. Infolge dessen wird das Training mit der PowerPlate - in kürzester Zeit- zu einem vielseitig, anspruchsvollen Muskelkräftigung für den ganzen Körper. Gleichermaßen können die Vibrationen auch zur Massage genutzt werden, perfekt also für einen entspannten Ausklang intensiver Trainingseinheiten.

Du benötigst:
rutschfeste Socken und angemessene Sportkleidung
ein großes Handtuch als Unterlage
dein Teilnahmeticket und dein Studierendenausweis

Was sonst noch:
vor jedem Training in die Anwesenheitsliste beim Hallenaufsicht eintragen (Versicherungsschutz) und den Raum vom Hallenpersonal aufschließen lassen
letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit!
Das Training mit der Power Plate ist nur Teilnehmern mit ausreichenden Vorkenntnissen gestattet! Empfehlung: Maximal 2 x/Woche zu je 10 - 15 Minuten.
Zum ersten Training ist die ausgefüllt und unterschriebene Unbedenklichkeitserklärung mitzubringen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
10600[01] Freies TrainingMo-Fr
So
10:00-22:00
15:00-21:00
Campus TA [06] Power Plate Raum im Geb. F
07.10.-15.03.Hallenwart/-aufsicht
63/ 88/ 97 €
63 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

88 EUR
für Beschäftigte der koop. Hochschulen, HTW-Alumnis

97 EUR
für Externe