* Hygiene- & Verhaltensregeln für Sport im Freien
verantwortlich: Heike Straach

Es gelten die aktuell gültigen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes. Mit der Buchung eines Sportangebots der HTW Berlin werden diese akzeptiert.

Zu jedem Kursbesuch sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
Dauerhaft sind mindestens 1,5 m Abstand zur nächsten Person einzuhalten.
Bei Erkältungssymptomen, ungeklärter Krankheitssymptomatik oder bei Kontakt mit infizierten Personen (COVID-19) ist eine Teilnahme am Sportangebot NICHT gestattet.
Bei uns gilt weiterhin die Anwesenheitsdokumentation. Bitte registriert euch entsprechend.

Der Zutritt zu den Funktionsgebäuden (Umkleiden) ist gestattet, wenn

  • ein 2G-Nachweis vorgelegt wird:

    • Nachweis über die vollständige Impfung gegen COVID-19 (seit der letzten notwendigen Impfung sind mindestens 14 Tage vergangen)

    • Genesenen-Nachweis nach einer COVID-19-Erkrankung (mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate nach einem positiven PCR-Testergebnis

    • ärztlichen Bescheinigung, die belegt, dass man aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann. In diesem Fall ist die Vorlage eines negativen PCR-Tests (max. 48 Stunden alt) zwingend.

  • eine Registrierung (digital oder analog) erfolgt ist,

  • eine gültige Kursbuchung für die entsprechende Sportstätte vorgezeigt wird.

Weiterhin gilt, das ab Betreten der Sporthalle ist eine medizinische Maske zu tragen, bis die Halle verlassen wird.

Die Umkleidekabinen sind so kurz wie möglich zu nutzen. Die maximale Personenanzahl ist dem Aushang an der jeweiligen Kabinentür zu entnehmen. Wir empfehlen umgezogen zum Kurs zu erscheinen.

Detaillierte Informationen findet ihr auch auf unserer Webseite unter Corona. Hier der direkte Weg dahin: http://hochschulsport.htw-berlin.de/corona/

Stand: 25. November 2021