Bachata
verantwortlich:

Bei diesem Kurs handelt es sich um die Bachata-Form "Sensual". 

Bachata entstand in den 1960-er Jahren in der Dominikanischen Republik. Mittlerweile hat sich Bachata stark weiter entwickelt und oft mit Elementen aus anderen Tanzrichtungen wie Zouk, Salsa, Hip Hop kombiniert. Ziel dieses Kurses ist es, auf spielerische Weise die Grundelemente und Techniken vom Bachata zu lernen und dabei etwas für seine allgemeine Fitness zu machen.
 
Inhalte des Kurses
Grundschritte
Drehungen
Bachata-Sensual-Elemente (Körperwellen, Headroll, Raúl)
kurze Choreographien mit einfachen Bachataelementen getanzt zu Bachatamusik
Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung im Alltag und im Tanz
einfache Dehn- und Kraftübungen
grundlegendes Verständnis für Bachata-Musik (Wie finde ich die 1?, Wie ist ein Song aufgebaut und wie sollte ich zu den einzelnen Teilen tanzen?) 
 
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig - Jeder ist willkommen.
 
Bitte beachte
Bitte abriebfreie Wechselschuhe mitbringen, ggf Getränke.
Der gültige Studierendenausweis mit aktuellem Datum muss beim ersten Mal vorgelegt werden.
 
Bitte beachtet die Feiertage und informiert Euch bei den Kursleiter*innen über eventuelle Termine, die nicht stattfinden. Uns bekannte Termine findet Ihr, wenn ihr in der Tabelle auf den Zeitraum klickt.
 
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
31603[01] Anleitungskurs für AlleMi19:20-20:50Sportsaal im Gebäude B - Campus Wilhelminenhofstraße10.04.-17.07.Kemal Seker
23/ 24/ 29/ 37 €
23 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

24 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

29 EUR
für Beschäftigte, HTW-Alumni

37 EUR
für Externe
gesperrt