Functional Training
verantwortlich: Heike Zurek

Functional Training ist eine sportartübergreifende intensive Trainingsform mit komplexen Bewegungsabläufen. Es werden Übungen aus den Bereichen Stabilisations- und Balancetraining mit Inhalten aus dem Krafttraining kombiniert.
Grundlage des Functional Trainings bilden Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Diese werden auf instabilen Unterlagen ausgeführt. Wir sind gezwungen, den Körper gegen die Schwerkraft zu stabilisieren, um im Gleichgewicht zu bleiben. Das Training ist sehr intensiv, da wir keine Muskeln isoliert trainieren, sondern Wechselwirkungen zwischen benachbarten Muskel-Bereichen erzeugen. Hauptsächlich wird mit mehrdimensionale Bewegungsfolgen trainiert, um das Zusammenspiel der Muskeln bei einer Bewegung zu verbessern.

Auch Menschen mit Rücken- oder Haltungsproblemen können mit Functional Training ihre Muskulatur aufbauen, da ein Trainingsschwerpunkt auf der Stabilisation der Körpermitte (Core) liegt. Ganz nebenbei läuft auch die Kalorienverbrennung auf Hochtouren. Zur Steigerung der Intensität und als Variationsmöglichkeiten verwenden wir Kleingeräte wie Medizinbälle, Hanteln, Tubes und Thera-Bänder.

Das Training findet überwiegend als Zirkeltraining statt.

Hinweise
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig - Alle Interessierte sind willkommen.
Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mit stoßdämpfender Sohle tragen sowie ein Schweiß-Handtuch mitbringen.
Ein großes Badehandtuch als Unterlage für die Gymnastikmatte ist Pflicht.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
41603[02] AnleitungskursDo18:30-19:55Campus WH [16] Sportsaal im Geb. B24.10.-12.03.Ronald Thomschke
42/ 57/ 80 €
42 EUR
für Studierende der koop. Hochschulen, Schüler, Azubis

57 EUR
für Beschäftigte der koop. Hochschulen, HTW-Alumnis

80 EUR
für Externe
ab 23.09., 09:00